Adventszauber im Erzgebirge

Advent im Erzgebirge - ein Begriff, der über Ländergrenzen reicht! Mit der romantischen Vorweihnachtszeit im Erzgebirge verbindet man Weihnachtsmärkte, Weihnachtspyramiden, Holzspielzeug, Striezel Gebäck und Hutzelmännchen, dazu verschneite Landschaften und Bäume mit bizarren Eis- und Schneeskulpturen. In Dresden besuchen Sie den bekannten Striezelmarkt. Die wunderschöne Landschaft des Erzgebirges mit der bekannten Spielzeugstadt Seiffen, mit Annaberg-Buchholz und Neuhausen mit der größten Nussknacker Sammlung lernen Sie bei der Rundfahrt kennen. Ein Hutzenabend mit Musik, erzgebirgischen Spezialitäten und Geschichten rundet das Programm ab. Die Unterbringung erfolgt im romantischen Landhotel Altes Zollhaus in Neuhermsdorf.

Programmablauf:

1. Tag: Die Anreise erfolgt bis nach Dresden mit Besuch des berühmten Striezelmarktes. Wenn Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsmusik die Innenstadt erfüllen, öffnet der Dresdner Striezelmarkt wieder seine Pforten. Erleben Sie weihnachtliches Markttreiben und typisch sächsische Köstlichkeiten im Herzen der barocken Altstadt. Gegen 18.00 Uhr werden wir in Neuhermsdorf eintreffen und die Zimmer im Landhotel Altes Zollhaus einnehmen bevor wir den Tag beim Abendessen ausklingen lassen.  

2. Tag: Heute lernen Sie die Schönheiten des Erzgebirges bei einer Rundfahrt mit Reiseleitung kennen. Wir besuchen Annaberg-Buchholz, die berühmte Spielzeugstadt Seiffen (Spielzeugmuseum/ Schauwerkstätten), Neuhausen (Europas größte Nussknackersammlung) sowie noch einige weitere sehenswerte Orte.  

3. Tag: Die Heimreise verbinden wir mit einem Aufenthalt in Freiberg. Der berühmte St. Marien Dom ist das Wahrzeichen Freibergs und die Altstadt präsentiert sich dem Besucher als komplett unzerstörtes Ensemble. Was Sie in Freiberg erwartet sind aber nicht nur faszinierende Bauwerke und interessante Impressionen - hier spüren Sie etwas ganz Besonderes: das Flair einer mittelalterlichen Stadt, in der die Tradition bis heute mit einer freundlichen Selbstverständlichkeit gepflegt und gelebt wird.

Die Übernachtungen erfolgen im:

4* Landhotel Altes Zollhaus in Neuhermsdorf
Das Landhotel Altes Zollhaus liegt im östlichen Erzgebirge nahe der tschechischen Grenze inmitten von Wiesen und Wäldern. Von hier aus können Sie herrliche Spaziergänge unternehmen oder in der Saunalandschaft Ruhe und Entspannung finden. Der Wellnessbereich verfügt über vier verschiedene Saunen, außerdem werden Ihnen Massagen und Kosmetikbehandlungen angeboten (gegen Gebühr). Für einen kulinarischen Hochgenuss bietet Ihnen das Landhotel ein Kreuzgewölbe-Restaurant, eine Pizzeria mit original italienischem Steinofen, ein Café und eine Bar. Die 41 großzügig eingerichteten Hotelzimmer im Landhaus-Stil sind ausgestattet mit Dusche oder Badewanne, WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Telefon, Weckradio, TV, Schreibtisch und kostenlosem W-LAN.

Leistungen:

  • Busfahrt  
  • Übernachtungen im 4*Landhotel Altes Zollhaus inkl. Halbpension  
  • Erzgebirgsrundfahrt inkl. Reiseleitung  
  • Hutzenabend

Termin & Preis:

3-Tage-Reise vom: 01.12.-03.12.2017  
Preis p. P. € 269,00
Einzelzimmerzuschlag: € 34,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Buchen

Von Bis
01.12.2017 03.12.2017 Buchen

Zurück zur Übersicht