Müritzsee

Kontraste prägen das Bild von Mecklenburg-Vorpommern: Kreideweiße Steilküsten und Sandebenen, stolze Hansestädte und verträumte Kleinstädte, die Ostseeküste und die unzähligen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Entdecken Sie ein Stück Natur und lassen Sie sich von der herrlichen Landschaft der "Mecklenburger Seenplatte"  begeistern. Bei Tagesausflügen lernen Sie die Mecklenburgische Seenplatte und die Mecklenburgische Schweiz kennen. Auch die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem schönen Schloss, dem Dom und die ehemalige Residenzstadt Güstrow stehen auf dem Programm.

Programmablauf:

1.Tag: Die Anreise erfolgt vorbei an Magdeburg und Potsdam an die Mecklenburgische Seenplatte bis zu unserem Hotel nach Malchow. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, lernen Sie die Inselstadt Malchow, die mit ihrem Altstadtkern auf einer Insel zwischen dem Malchower See und dem Fleesensee liegt und über den Erddamm und die Drehbrücke beide Ufer verbindet, die historische Altstadt und das Hafengebiet bei einem Rundgang kennen. Um 18 Uhr öffnet sich die Drehbrücke, eines der Wahrzeichen der Stadt, was ein sehenswertes Spektakel ist.

2.Tag: Bei einer Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte und Schweiz lernen Sie die typische Landschaft dieser Region mit ihrer Feld-, Wiesen- Wald- und Seenlandschaft, den Alleen, Schlössern, Herrenhäusern und den kleinen Dörfer Waren und Mirow kennen. Romantisch auf einer Insel liegt das Schlossensemble mit einem vom Wasser umgebenen verträumten Schlosspark. Eine schmiedeeiserne Brücke führt zur sogenannten "Liebesinsel", die die Ruhestätte des letzten regierenden Großherzogs von Mecklenburg-Strelitz beherbergt. Ihre Reiseleitung wird Sie während der Fahrt nicht nur über Fakten informieren, sondern auch spannende Geschichten erzählen, mit denen Sie in eine traumhafte Vergangenheit eintauchen können. Sie haben die Möglichkeit mit dem Schiff von Waren bis Malchow zu fahren (nicht im Preis enthalten).  

3.Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in die Landeshauptstadt Schwerin. Bei der 1-stündigen Stadtrundfahrt/Stadtführung im "Petermännchen" -Sightseeingbus lernen Sie die Stadt besser kennen. Die Fahrt führt Sie durch den wunderschönen Schlossgarten, am Schweriner See entlang, zur alten Schleifmühle und durch die historische Altstadt. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch die reizvolle Altstadt mit dem Dom, zum Besuch des Schlosses mit seinen wunderschönen Parkanlagen oder für eine Shoppingtour über die Flaniermeile "Pfaffenteich" .

4. Tag: Nach einem erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt im Land der 1000 Seen und einer Rundreise durch eine einmalige Landschaft erfolgt die Heimreise.

Die Übernachtungen erfolgen im:

4*Sporthotel Malchow
Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich Ihr 4*Sporthotel Malchow. Das Hotel bietet neben einem Restaurant und einer Sportlerbar auch zwei Hallentennisplätze, drei Kegelbahnen, Billard, einen Kraftraum, einen Aufzug und einen Fahrradverleih. Zum Entspannen laden die Sauna, ein Dampfbad, Whirlwannen und das Solarium ein. Massagen werden ebenso angeboten. Ihr komfortables und lichtdurchflutetes Zimmer ist mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon und WLAN ausgestattet. Um das Hotel herum erwarten Sie ausgedehnte Rad- und Wanderwege, weit beschiffbare Wasserwege und eine unverwechselbare Natur.

Leistungen:

  • Busfahrt  
  • Übernachtung im 4*Sporthotel Malchow inkl. Halbpension  
  • Freie Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessraum  
  • Rundfahrt Mecklenburgische Seenplatte mit Reiseleitung  
  • Stadtrundfahrt/ Stadtführung im Oldtimerbus "Petermännchen"  in Schwerin, Dauer ca. 1 Stunde 

Termin & Preis:

4-Tage-Reise vom: 29.06.-02.07.2017
Preis p. P. € 349,00
Einzelzimmerzuschlag: € 36,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Buchen

Von Bis
29.06.2017 02.07.2017 Buchen

Zurück zur Übersicht